Handwerk, Fingerflechten

Ihr wollt Fingerflechten? Mit der bebilderten Anleitung von Gela sollte es gehen!

Das Fingerflechten...




Als erstes benötigt man 5 Fäden in der gleichen Länge.
Hier hab sie in verschieden Farben gewählt, damit man den Schritten besser folgen kann.

 

Die Enden der Fäden werden zusammengeknotet .Anschließend wird der Strang an einem festen Gegenstand befestigt, z.B. Tischbein.

     



Nun werden die Fäden auf die Finger verteilt. An der einen Hand, hier links im Bild, werden auf dem Zeigefinger und Mittelfinger die Fäden verteilt.Auf die andere Hand kommen die drei übrigen Fäden auf Zeige-,Mittel und Ringfinger.

 

Nun beginnt das Flechten.
Dazu wird der Faden (braun) vom Zeigefinger auf den Ringfinger der anderen Hand gelegt.
Die Fäden (weiß und gelb) rücken an der Hand wo sie sind je einen Finger nach oben.

     



Der Schritt von Bild 4 wiederholt sich so lange bis das Band fertig geflochten ist.
Immer der oberste Faden von den drei Fäden auf die andere Hand und die anderen Fäden um je einen Finger nach oben.
Das kann man auch an Hand der Bild und den unterschiedlichen Farben der Fäden gut erkennen. Die Bilder sind eine „Runde“ also bis der braune Faden wieder dort ist wo er am Anfang war.

   
     



     
     



     
     



     
     



Das Bild zeigt wie das Band nach einer „Runde „ aussieht.

 

Das Bild zeigt das fertige Band was in der Anleitung beschrieben ist.


Botendienst & Impressum | ©2009-2013 Hora Libertatis |